Heinz Hoffmann - ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT Lyrics

A B C D E F J H I G K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Lyrics Directory>> H>> Heinz Hoffmann Singer Lyrics>> ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT Song Lyrics
Artist: Heinz Hoffmann
Song Title: ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT
Visits: 493
Print Version


Ich hab? ?mal in ?ner Band gespielt, die kennt kaum einer mehr.
Ich glaub? wir haben Krach gemacht, doch uns fiel das nicht schwer.
Und einmal in der Woche ging es ab ins Lutherhaus
zum a?ben, und ich glaub? da lebt noch heute keine Maus.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Da hatte mancher Angst davor.

Die Rhythmusklampfe griff der Ralf, die Drums hat Franz gerahrt.
Die Sologuitar spielte Paul, den Bass hab? ich gefahrt.
Wir waren immer hochaktiv, wenn?s um ?nen Auftritt ging.
Ideen war?n reichlich da, die Vorbereitung war gering.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Da wird Dir rot das Ohr, oh yeah !

Wir hatt?n ?n paar Verstarker, das Equipment war nicht groa.
Zum Aufnehm?n hatt?n wir ?n klein?n Kassettenrecorder bloa.
Und einmal brallte Ralf ins eingebaute Mikro vorn,
Da fiel?n die Batterien gleich hinten ?raus und war?n verlor?n.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor.
Verzichten wir auf den Tenor !?

Beim Klassenfest von Holger sollten wir die Live-Band sein.
Im ?Jugendtreff zur Exe? stellten wir uns also ein.
Kaum angefang?n da sagt der Lehrer, wir war?n viel zu laut.
Far lau zu spiel?n und sowas har?n ! Da ha?m wir abgebaut.
Far sowas war?n wir zu sensibel als Musikgenies.
Die Klasse fand das fies, oh yeah !

In Glacksburg dieses Wellenbad, das wurde eingeweiht.
Am Wochenende fand es statt. Wir hatten g?rade Zeit.
Wir hatten mit Gesang ein neues Stack auch einstudiert.
Und ?n Moped wurde far den Weg organisiert.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Der Paul sein Plek verlor, oh yeah !

Ein Reinfall war?s, das kann ich sagen und zu guter Letzt,
Wollten wir zum Essen, und das Moped war besetzt.
Da sagt? ich zu den ander?n : ?Ich paa? auf die Sachen auf.?
Nach Stunden macht? ich mich zu Fua auf. Mann, war das ein Lauf !
So fanfzehn Kilometer sind nun doch ?n ganzes Stack.
Ich traf den Seppi, der mir Busgeld gab - so?n Glack!

Wir hatten auch ?nen Auftritt, der schon in der Zeitung stand.
Im ?Mr.-L.-Club? war ein Wettbewerb und Paule fand ,
da maaten wir dabei sein, und er meldete uns an.
Und uns?re Vorbereitung war wie ablich schnell getan.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Den letzten Platz man far uns auserkor, oh yeah !

Und zwischendurch war?n wir nicht made, spielten open air,
ein Festival in Flatzby -sogar mehrmals-, bitte sehr !
Am besten war?n wir, wenn die Turmuhr schlug : ?nach Mitternacht?
Dann war?n die Leute voll und Rock?n Roll war angesagt.
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Ich kann Dir sagen, nur noch ?volles Rohr?, oh yeah !

Das alles ist schon lange her - so dreiundzwanzig Jahr?,
und war?n wir alle totgeblieben, war?s auch nicht mehr wahr.
Doch denken wir noch oft daran, denn wichtig war?s far uns.
Wir ha?m zusamm? Krach gemacht. ?Stupidix? war doch Kunst !
Schnell aufgebaut und einer sagte: ?Gib? ?mal ein?n vor !?
Da klingelt noch das Ohr , oh yeah

ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT Lyrics at Lyricstrue

E-Mail, IM, Text :
Websites & Blogs :
Forums :

Other Heinz Hoffmann song Lyrics
  • ENDLESS UNIVERSE
    "In our galaxy
    There are billions of stars and planets
    And in the universe
    There are billions of galaxies..."
  • INGAR
    "Watch Ingar play in the yard and let her stay
    It?s just her way of reflection and make the day
    She sometimes finds that parents always want her do those boring things
    That couldn?t ever please her mind..."
  • MARY JANE BLUES
    "Her name was Mary Jane
    She gave me comfort sometime
    I feel a bit ashamed
    Cause nowadays it?s just a crime..."
  • MEMBER OF PFEFFERLE BAND
    "I?ve never slept in the bathroom
    I never dreamed of norwegian wood
    I had the honor to be always misunderstood
    I never was in the army..."
  • THE FAKER
    "Come see the faker
    He?s going from door to door
    And he?s telling you lies with true blue eyes
    Cause he wants to sell you more and more..."


  • Help make our music text archive better:
  • If you know some new information about ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT, or other song from our site, that isnít already on song page, please let us know, Any refinement, news, or comment is appreciated.
  • If information about ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT, or any song from moodpoint directory is wrong, please contact us and write where the incorrect data should be replaced by correct data.
  • if you know song lyric, that isnít already on moodpoint lyrics directory, please use "Add Lyrics" to submit it.

    You cannot find the text of a song?
  • Use "Find Lyrics" box on our site, try to use different artist or (and) song title(ex: ICH HAB? ?MAL IN ?NER BAND GESPIELT) word forms.
    For example: Artist "Kane & Abel" can be found also by "Kane Abel" words.
  • If it has not helped, write us all information that you know about this song, we try to help you.


  • Home | | Privacy Policy | Add Lyrics |
    All lyrics are copyright of their respective owners. Copyright © 2007 moodpoint.com
    Home

    Privacy Policy
    Add Lyrics

    Top Songs
    Top Artists
    Top Albums

    Find Lyrics

    Other Artists
  • Heinz Rudolf Kunze
  • Heinz Winckler
  • Heir Apparent
  • Heiter Bis Wolkig
  • Hek Youp Van t
  • Hel
  • Helena Vondrackova
  • Helene Segara
  • Helen Forrest
  • Helen Forrest Dick Haymes

    Other Lyrics
  • Dein Ist Mein Ganzes Herz - Heinz Rudolf Kunze
  • Den Bach Runtergehn - Heinz Rudolf Kunze
  • Der Abend Vor Dem Morgen Danach - Heinz Rudolf Kunze
  • Der Alte Herr - Heinz Rudolf Kunze
  • Die Ist Klaus - Heinz Rudolf Kunze
  • Die Langen Messer Der Nacht - Heinz Rudolf Kunze
  • Die VerschwRung Der Idioten - Heinz Rudolf Kunze
  • Die Verschwoumlrung Der Idioten - Heinz Rudolf Kunze
  • Doktor Doktor - Heinz Rudolf Kunze
  • Du Erwartest Ein Kind - Heinz Rudolf Kunze